Anmeldung zum Newsletter

Webseite Durchsuchen:

 
erweiterte Suche »

 

Im Gespräch mit Heini Staudinger

Nach jahrelangem Herumstudieren (Theologie, Publizistik - Politologie, Medizin) und einer erfolglosen Pathologie-Prüfung startete Heini Staudinger das erste GEA Geschäft. Es ging eigentlich alles sehr schnell:

"Ein Freund zeigte mir seine Earth Shoes, die er im Ausland gekauft hatte. Die Schuhe gefielen mir, und wenige Tage später fuhr ich per Autostopp nach Dänemark und bestellte dort viele Schuhe um viel Geld, das ich nicht hatte.

Zurück in Wien, suchte ich mit dem Fahrrad zwei Stunden lang ein Geschäft, unterschrieb den Mietvertrag und telefonierte mit Freunden, ob sie mir Geld borgen könnten. Der eine borgte mir fünf-, der andere zehntausend Schilling usf. und nach zwei Tagen war alles klar – ich brauchte keine Bank. Wir bauten das Geschäft um, die Schuhe kamen und es ging los. Es war der 2. Dezember 1980."

Mehr über das interessante Leben von Heini Staudinger und wie er heute als Chef von 180 Mitarbeitern sein Verhältnis zu ihnen lebt, erzählte er uns am 12. Mai.

Zusammenfassendes Video (16 Min):

 

 

 

 

Audio-CD bestellen
Audio-CD